Make your own free website on Tripod.com


Status




Frauen sind die Hälfte der Bevölkerung.


Sie leisten zwei Drittel der Arbeitsstunden.


Sie erhalten ein Zehntel des Welteinkommens.


Sie besitzen weniger als ein Hundertstel des Welteigentums.





Mädchen und Frauen werden aufgrund ihrer Geschlechtszugehörigkeit in ihrem Menschsein beschnitten:

- in ihrer persönlichen Freiheit, durch Vorschriften, Tabus, Schleier und die »guten« Sitten

- in ihrer Entwicklung, durch verweigerte oder minderwertige Ausbildung und Benachteiligungen im Arbeitsleben

- in ihrem Geist, durch Erziehung zur Unmündigkeit und Drill zur »Weiblichkeit«

- in ihrer körperlichen Integrität, durch die Verstümmelung ihrer Genitalien

- in ihrer Menschenwürde, durch sexistische Darstellungen in den Medien, in der Werbung und durch Pornographie




Die Unterdrückung von Frauen gehört zu den schwerwiegendsten Menschenrechtsverletzungen dieser Zeit (Terre Des Femmes).
Diese Menschenrechtsverletzungen umfassen unter anderem:

- Handel mit Frauen auf der ganzen Welt als billige Arbeitskräfte, Katalogbräute und Zwangsprostituierte

- Nichtanerkennung der Verfolgung von Frauen aufgrund ihrer Geschlechtszugehörigkeit als Asylgrund

- Verweigerung des Selbstbestimmungsrechts von Frauen über ihren Körper (z.B. Zwangssterilisationen und genitale Verstümmelung)

- sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen

- Frauen werden gezwungen, ihre weiblichen Föten abtreiben zu lassen



Eintracht, Friede und Fortschritt (Matriarchat)
statt
Habgier, Grausamkeit und Kriege (Patriarchat)






Home